Constant Magic Academy

Trete ein in die Hexenschule und werde ein Teil von was Großem
 
PortalUnser TeamStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Amanda Meredith Knox



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 24
Ort : Mystic Aurora

BeitragThema: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   So Jul 19, 2015 7:50 am

Er schlug meine Einladung nicht aus einerseits war ich froh aber andererseits was war wenn uns ein Jäger sah also ein anderer er würde Haytham doch was antun und das wollte ich nicht ich mochte ihn irgendwie auch wenn er ein Jäger war. Wir gingen in ein Café das hier gleich um die ecke war. "Du hättest auch einfach nein sagen können ich hätte es schon verstanden welcher Jäger gibt sich denn schon mit einer kleinen unbedeutenden Hexe ab" sagte ich leise als wir uns setzten. Ja da war sie wieder die Amanda sich wie ein nichts vorkam obwohl ich doch freunde hatte aber alte gewohnheiten lassen sich schwer ablegen. Ich musste meine Eltern finden ich musste mit ihnen reden aber es war nicht so leicht wenn man nicht wusste ob sie noch lebten. Als die Kellnerin kam bestellte ich mir eine Cola und Haytham bestellte sich einen Kaffeé. Unsere getränke kamen auch recht schnell und ich trank sofort einen schluck von der Cola.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haytham Deveraux



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.07.15

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   So Jul 19, 2015 7:41 pm

Er lief neben ihr her und hatte seine Hände weiterhin in seiner Tasche. Leise seufzte er und blickte sich um. Zwar hielt er seinen Blick gesenkt, aber er konnte trotzdem noch fast alles in seiner Umgebung sehen. Es würde wahrscheinlich nicht allzu gut kommen, wenn sie einem anderen Jäger begegnen würden. Haytham war ohnehin schon nicht wirklich beliebt unter den anderen Jäger, auch wenn ihm das egal war.
Erst nachdem er sich der Hexe gegenüber gesetzt hatte, meinte er: "Hätte ich tun können, ja aber habe ich nicht. Hör auf in Selbstmitleid zu schwelgen. Das Leben ist wertvoll und du wirst wohl kaum unbedeutend sein. Jeder hat eine gewisse Bedeutung in der Welt." und seine Stimme war streng. Er hatte nicht wirklich Lust sich mit einer Frau zu unterhalten, welche sich selbst bemitleidete. Er wollte auch nicht wirklich über sowas reden.
Als die Kellnerin kam, bestellte er sich einen Kaffee und ließ den Blick über die Menge gleiten. Vielleicht würde er ja den Mann sehen, welchen er jeden Tag sah. Bei den Gedanken an diesen musste er leicht Lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Meredith Knox



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 24
Ort : Mystic Aurora

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   So Jul 19, 2015 7:47 pm

"Ja du hast recht" sagte ich nur als er mich ansah er war streng aber irgendwie war es das was grade brauchte. "Du scheinst dich in jemanden verguckt zuhaben" stellte ich fest denn so wie er grade drauf war musste es jemanden geben den er interessant fand weil er heute nicht einmal gelächelt hatte. Aber wenn ich ihn so sah musste ich an Kaleb denken seit ich auf dieser Schule war fand ich ihn interessant und er lächelte mich immer an wenn wir uns sahen aber ich wusste nicht so recht ob ich mich mal mit ihm treffen sollte. Ich war nicht schüchtern oder so aber ich hatte doch etwas angst davor mich zuverlieben. Aber damit würde ich mich später befassen. "Wenn es dir nichts ausmacht würde ich die rechnung gern bezahlen" sagte ich und lächelte leicht. Ich wünschte manchmal das Madison hier wäre mit ihr hätte ich über Kaleb reden können aber leider war sie nicht hier. Ich seufzte leise vielleicht konnte ich ja auch mit Melissa über jungs reden ich sah in ihr sowas wie eine große schwester.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haytham Deveraux



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.07.15

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   So Jul 19, 2015 10:37 pm

Für einen kurzen Moment war Haytham vollkommen in seine Gedanken vertieft, aber als Amanda etwas sagte, wandte er sich wieder dieser zu. Kurz hob er eine Augenbraue, bis ihm wieder einfiel was sie gesagt hatte. Leise seufzte er und meinte dann: "Nicht direkt." und blickte dann wieder zu der Straße. Er wollte den Mann unbedingt sehen. Warum wusste er nicht so recht. Jedoch wandte er den Blick wieder ab und sein Lächeln verschwand wieder.
Sein Blick glitt zu der Kellnerin, welche ihre Getränke brachte. Er nahm seinen Kaffee und probierte diesen. Er schmeckte recht gut, aber irgendwas stimmte nicht mit dem Kaffee. Er war nicht so, wie der Jäger ihn gerne trank.
Leise seufzte er und meinte dann zu Amanda: "Tu was du nicht lassen kannst. Normal bezahlt der Mann, aber du hast mich eingeladen." und lehnte sich zurück. Sein Blick lag auf der Hexe und er fragte sie, wie alt sie war, aber aus irgendeinem Grund wollte er sie auch nicht fragen. Er überließ lieber ihr das Fragen stellen. Frauen waren in so etwas oftmals besser in Fragen stellen als Männer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Meredith Knox



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 24
Ort : Mystic Aurora

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   So Jul 19, 2015 10:43 pm

Nun zog ich eine Augenbraue hoch nicht direkt was sollte das denn heißen aber nunja das war seine sache. "Ja das is der Dank das du mich solange ertragen hast und das du mich ins Krankenhaus gebracht hast" sagte ich mit einem lächeln ja irgendwie musste ich mich ja bei ihn bedanken. Ich wusste nich was ich jetzt fragen sollte deswegen wollte ich mit etwas leichtem anfangen. "Wie alt bist du eigendlich?" fragte ich da ich mir nicht sicher war für mich sah er aus wie mitte zwanzig. Ich hoffte das er mich nich bat etwas über mich zuerzählen denn über mich gab es nichts. Ich trank wieder etwas von der Cola ich wusste ich durfte ihn keine fragen stellen die über seine Familie ging denn ich wollte ihn nicht auf den schlipps tretten oder wieder eine wunde aufreisen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haytham Deveraux



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.07.15

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   Di Jul 21, 2015 12:27 am

Er lauschte ihren Worten und nickte dann langsam. Eigentlich wollte er keinen Dank dafür, aber nun saß er hier und ließ sie bezahlen. Im inneren verfluchte er sich, denn eigentlich sollte er bezahlen. Immerhin war er der Mann und seine Mutter hatte ihm beigebracht, dass immer der Mann bezahlte bei einem Essen der beim Kaffee trinken. Ein Leiser Seufzer drang über seine Lippen und er blickte Amanda für einen kurzen Moment an.
"27 und du? Ach ja, ich übernehme die Rechnung.", meinte er lediglich und ließ seinen Blick dann wieder auf die Straße. Es sah aus, als würde er jemanden suchen, aber eigentlich hielt er nur Ausschau nach einem anderen Jäger. Es wäre nicht wirklich gut, wenn man ihn mit einer Hexe sehen würde, denn dann würden sie höchstwahrscheinlich versuchen sie zu töten und das hatte sie nicht verdient.
Leise seufzte er und wandte den Blick wieder ab, als er ein Pärchen sah, welches aus Männern bestand. Er hatte nichts gegen solche, denn er war selber so, aber schon früh wurde ihm beigebracht, dass solche Leute schlecht waren. Typisch sein Vater.
Haytham blickte wieder zu Amanda und nippte am Kaffee: "Muss ich dich später alleine nach Hause bringen oder schaffst du es auch ohne zu sterben oder dir den Fuß komplett zu brechen und das auf eine komplizierte Art und Weise?" und hob eine Augenbraue.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Meredith Knox



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 24
Ort : Mystic Aurora

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   Di Jul 21, 2015 8:42 am

"Ich bin 16" sagte ich nur. Er war 27 dann lag ich mit meiner schätzung garnich mal so falsch. "Eher wir uns wegen der rechnung streiten dann kannst du sie übernehmen aber beim nächsten mal bezahle ich" sagte ich auch wenn ich mir nicht sicher war ob es ein nächstes mal gab. "Nein ich schaff das schon allein aber danke für deine sorge" sagte ich mit einem lächeln. Ja ich war ungeschickt aber bis nachhause schaffte ich es allein da heute wieder einer dieser Tage war an dem ich bei Melissa war das hatte ich so mit ihr besprochen ich schlief in der Woche einmal bei ihr und dann das ganze Wochenende ich wollte wissen wie es war mit jemanden in einer Wohnung zusammen zuwohnen und es war schön das musste ich schon sagen. "Egal wo dich dein weg nachher hinbringt pass auf dich auf nicht das die Jäger umbringen weil du mit mir einen Tag verbracht hast" sagte ich mit einem besorgten blick. Ja ich mochte ihn irgendwie auch wenn wir uns kaum kannten und auch wenn er ein jäger war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haytham Deveraux



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.07.15

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   Di Jul 21, 2015 10:58 pm

Haytham nahm seine Tasse mit dem Kaffee in die Hand und nippte ab und zu daran. 16 war sie also erst. Das Mädchen war wirklich jung, aber was interessierte es ihn? An Frauen war er so oder so nicht interessiert. Vor allem nicht an solch jungen Frauen.
Der Jäger sah sie kurz an und seufzte: "Das fasse ich dann eben als nein auf. Mit deinem Glück lässt du dich noch von einem Auto überfahren oder ein Jäger sieht uns und bringt dich um, wenn du alleine und ohne Schutz nach Hause gehst." und sah sie wieder an. Da er eh nicht viel vor hatte würde er sie nach Hause bringen und danach wieder auf die Jagd gehen.
Ein Zeit schwieg der brünette Mann und lauschte einfach nur ihren Worten: "Wen würde es interessieren ob ich Lebe oder nicht? Du bist eine Hexe und ansonsten habe ich keine Freunde und brauche auch keine. Sie machen einen verletzlich." und meinte es auch so, auch wenn er sich manchmal jemanden wünschte, der ihn im Arm hielt und ihn versuchte zu trösten, wenn er mal wieder einen emotionalen Zusammenbruch hatte, was vorkam, wenn er zu viel nachdachte.
"Außerdem lasse ich mich nicht umbringen. Die meisten Jäger machen einen Bogen um mich.", meinte er und trank dann seinen Kaffee aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Meredith Knox



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 12.07.15
Alter : 24
Ort : Mystic Aurora

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   Mi Jul 22, 2015 8:45 am

"Das brauchst du wirklich nicht ich hab es nicht weit" sagte ich und sah ihn an. Dann hörte ich ihn weiter zu. "Mich würde es interessieren ja du bist ein Jäger und ja ich bin eine Hexe aber heißt das den zwangsläufig das wir uns umbringen müssen und ausserdem mag ich dich irgendwie" sagte ich und trank meine Cola aus . "So habe ich am anfang auch gedacht egal ob ich im Heim war oder nicht aber nun habe ich freunde die mir wichtig sind und für die ich kämpfen werde um sie zubeschützen" sagte ich und sah ihn an ja so wie er hatte ich auch gedacht ich dachte immer wer würde sich schon mit mir abgebeen einer kleinen Hexe die keine Familie hatte und nicht wusste wo sie hingehörte. "Dabei bist du nich so schlimm das finde ich zumindest" sagte ich und sah ihn an. Er sollte nich denken das er allein war das war er nich er hatte einen Freund und zwar mich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haytham Deveraux



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.07.15

BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   Mi Jul 22, 2015 7:41 pm

Er sah sie an und musst anfangen zu lachen. Sie kannte ihn doch gar nicht und dennoch erzählte sie ihm, dass es sie interessieren würde. Aber sicher doch. Wie oft hatte er es gehört. Haytham schüttelte nur den Kopf und trank seinen Kaffee aus. Kurz darauf nahm er seine Zigarette raus und zündete sich eine an. Er blickte sie an und meinte: "Im Gegensatz zu dir bin ich aber schon älter, bin nicht in einem Heim aufgewachsen und habe den Tod meiner Eltern mit ansehen müssen während ich hilflos unterm Bett lag. Außerdem dachte ich ihr Mörder wäre ein Freund der Familie, aber das war dieser Mistkerl von Hexer nicht." und zog wieder an seiner Zigarette. Eigentlich hatte er nicht vor ihr irgendwas über sich zu erzählen, aber nun hatte er es doch getan.
Der Jäger blickte auf seine Zigarette und meinte dann: "Freunde sind was gefährliches. Sie schwächen dich und du musste aufpassen das sie dich nicht hintergehen." und blickte sie dann an.
Ja, sie unterscheideten sich wirklich sehr. Er wollte keine Freunde und sie hatte früher keine. Leise seufzte er und lehnte sich zurück. Zwar wirkte er entspannt, aber so war es nicht. Eigentlich war Haytham mehr als nur ein wenig angespannt, denn er trug keine Waffen bei sich und fühlte sich beobachtet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag   

Nach oben Nach unten
 
A Witch and A Hunter Amanda Meredith Knox & Haytham Deveraux 15.08.15. Nachmittag
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Were-Hunter Rat
» Erin Hunter - ein Pseudonym!
» Vorlesung Erin Hunter Lesereise 2012 - Wien
» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )
» Erin Hunter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Constant Magic Academy :: Illinois :: Hauptstadt Mytsic Aurora :: Cafés-
Gehe zu: