Constant Magic Academy

Trete ein in die Hexenschule und werde ein Teil von was Großem
 
PortalUnser TeamStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Chroniken der Unterwelt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Little Troublemaker
Gast



BeitragThema: Chroniken der Unterwelt   Mo Jul 13, 2015 5:08 pm




STORYLINE


Lange Zeit waren die Hoffnungen der Schattenjäger fast gespalten. All das hat ein einzelner mit seiner zweifelhaften Vorstellung hervorgerufen. Er brachte junge Schattenjäger dazu sich ihm anzuschließen und dem Gesetz dem Rücken zu kehren. All das auch noch in dem Glauben das richtige zu tun und die Schattenjäger zu stärken. Jedoch wussten sie nicht das ihr Anführer ganz andere Sachen im Kopf hatte. Die rede ist natürlich von Valentin Morgenstern und seinem Kreis. Zum Glück zog seine Frau, die ihn eigentlich lieben sollte, die Reißleine und verschwand mit dem Kelch der Engel. Denn mit diesem hatte der Schattenjäger auf Abwegen experimentiert.
Erst ihre Tochter und Jace Wayland brachten den Kelch wieder zurück in ein Institut. Was die Welt vor weiteren Schaden befreite. Im weiteren geschehen wurde auch noch Valentin Morgenstern unschädlich gemacht. Nur noch sein Sohn, Sebastian macht mit seinen Anhängern die Welt unsicher.
Jahr 2012
Als der Kelch der Engel wieder auftauchte fasste eine alte ehrwürdige Nephilim Familie wieder neuen Mut. Was auch daran lag das sie das Gefühl das grade Sie versagt hatten abstreifen konnten. So übernahmen die Shadowhunters das Institut der Herondales, welches sie schon vor ihnen geleitet hatten. Die Herondales zogen sich nach Idris zurück um in Frieden zu leben, während der Nachfahre von Jonathan Shadowhunter, Gideon Shadowhunter mit seiner Frau und den gemeinsamen drei Kindern das Institut wieder auf Vordermann brachen, alte Regeln neu aufstellten und die, mit den Jahren immer weniger bewohnten Zimmer wieder mit reichlich Schattenjägern füllten. Jung, alt, ganze Familien oder Einzelgänger, fanden im Institut ihr neues Zuhause, ein Heim, eine Zufluchtsstätte und eben eine Gemeinschaft.
Jahr 2019
Das Lichte Volk wollte ein paar Wechselbälger zur Erhaltung ihrer Rasse unter die Menschen bringen. Dabei hatten sie eine besondere Familie im Sinn, die Windsors. Noch nie hat ein Elbe versucht ein Kind aus der Königlichen Familie zu nehmen. Ist es gut gegangen? Oder ist er aufgefallen? Werden die Nephilim wie üblich wegsehen?
In den letzten Wochen haben sich die Vampire auffällig ruhig verhalten. Man hat kaum einen mehr bei Nacht gesehen. Was schon sehr ungewöhnlich ist, denn die meisten benötigen Blut und dieses trinken sie ja bevorzugt von Menschen. Beobachtet haben dieses Phänomen die jungen Schattenjäger des Londoner Institut. Inbesondere Freya Shadowhunter. Was sie auch laut stark kundgetan hat, jedoch ohne große Beachtung zu finden. Es wurde abgetan als launisches verhalten der Vampire oder vielleicht ist auch ihr Nest umgezogen. Also beschloss die junge Schattenjägerin alleine der Sache nach zu gehen. Sie wusste jedoch das ihr älterer Bruder Gabriel und ihre Zwillingsschwester Jenaya ihr folgen würden und so machte sie sich auf den weg. Auf dem ersten Blick schien es auch wirklich wie alle im Institut gesagt haben. Das Nest war leer. Jedoch nur auf dem ersten Blick. Im hinteren Teil des Hauses konnte sie eine Bewegung wahrnehmen. Als sie langsam darauf zu schlich, schlossen sich ihre Hände fester um Pfeil und Bogen. Grade als sie eine Tür auftreten wollte, umfasste sie eine Hand von hinten. Erschrocken und mit weit aufgerissenen Augen drehte sie sich um. Doch anders als gedacht blickte sie in die vertrauten Augen ihres Bruders. Hinter Gabriel konnte sie ihre Schwester aus machen. Erleichtert lies sie die Luft seufzten entweichen. Bevor sie jedoch die Tür auftreten konnte, schob ihr Bruder sie hinter sich und trat die Tür ein. Zeit gleich fog ihn diese auch in einer hellen Explosion um die Ohren.
Einen Tag später:
Jenaya, Gabriel und Freya haben es zurück ins Londoner Institut geschafft. Jedoch nicht ganz unbeschadet. Gabriel liegt noch verletzt auf der Krankenstation. Freya und Jenaya haben nur leichte Schürfwunden davon getragen. Manche fragen sich jetzt bestimmt warum sie nicht einfach eine Rune aufgetragen haben um schneller zu heilen. Dies wurde ihnen verboten. Als strafe für ihr unüberlegtes Handeln. Eine frage bleibt jedoch. Was haben die Vampire zu verbergen und warum es niemanden zu interessieren scheint.
Und vor allem wie wird es für die Schattenjäger weiter gehen? Bleibt es ruhig oder kommt Sebastian doch zurück? Und was treiben die anderen Schattenwesen so?
Langsam geht es auf den 24 Dezember zu und alle hoffen das dieses Weihnachten friedlich und harmonisch wird... wenn sie sich da mal nicht täuschen?!



FORUM-FACTS
Wir sind ein FSK18 Forum und spielen nach dem Prinzip der ORTSTRENNUNG. Unsere MPL beträgt 1500 ZEICHEN, mehr ist natürlich noch viel besser, ein paar Zeichen weniger ist allerdings auch nicht tragisch, wir wollen jedoch dafür sorgen das jeder Spieler genügen Material, zum Antworten hat.
Unsere Handlungsorte finden in ENGLAND/LONDON statt, aber wir haben auch noch IDRIS/ALICANTE für unsere Schattenjäger vorbereitet. Alles spielt im Jahr 2019. Unser Rollenspiel ist an den Film Chroniken der Unterwelt und die Bücherreihe gelehnt. Bücherkenntnis oder Filmkenntis nicht erforderlich, da wir nicht die Geschichte von Jace&Clary nachspielen, sondern unsere eigene in England erfinden, die eben nach den Informationen der Bücher, aufgebaut wurde.
Wir wünschen uns Spieler, die sich nicht nur einen Charakter erstellen und so lange bleiben wie es interessant ist, jeder der sich einen Account erstellt sollte sich bewusst sein, das es ein wenig Zeit mit sich bringt und nicht immer alles spannend bleibt.
Wir haben nicht vor die Mitgliederanzahl in die Höhe zutreiben oder eines der beliebtesten Foren zu werden, wir wollen stets ein gemütliches miteinander, eine kleine Anzahl von Usern mit denen es noch möglich ist, etwas gemeinsames auf die Reihe zu bekommen, statt ein ständiges Nebenher-Leben oder kleine Pairing-Grüppchen die sich wenig für andere interessieren. Suchst du aber genau dieses, bist du eben bei uns falsch.










Code:
<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Amatic+SC' rel='stylesheet' type='text/css'> <style> p:first-letter{text-transform:lowercase; font-weight:900;font-size:17px; font-style:italic ;padding:2px} .textfeld {line-height:12px;background-color:#fafafa; margin-top:103px;text-align:justify;font-size:11px; font-family:times; border-bottom: 10px solid #000;border-top: 10px solid #000;padding-right:50px;padding-left:50px; color:#000}  fonttop {font-weight:lighter; font-family: 'Amatic SC', cursive; font-size:80px;letter-spacing:-3px; color:#fcfcfc;text-shadow:1px 2px #000;  line-height:0px;} fontbot {letter-spacing:2px; word-spacing:3px; font-family:courier; font-size:11px; color:#fcfcfc;text-shadow:1px 2px #cccccc;  line-height:120px;} </style>

<center> <div style="width:490px;height:240px;overflow:auto;padding-top:340px; background-image: url('http://fs1.directupload.net/images/150701/ju5mmbfj.jpg');background-position:50% 50%"  >
[center][url=http://www.directupload.net][img]http://fs2.directupload.net/images/150701/paqnhbbr.png[/img][/url][/center]
<fonttop>[color=#EEEEEE][size=24][font=Times New Roman]STORYLINE[/font][/size][/color]</fonttop>
<div class="textfeld"><br><br><p>Lange Zeit waren die Hoffnungen der Schattenjäger fast gespalten. All das hat ein einzelner mit seiner zweifelhaften Vorstellung hervorgerufen. Er brachte junge Schattenjäger dazu sich ihm anzuschließen und dem Gesetz dem Rücken zu kehren. All das auch noch in dem Glauben das richtige zu tun und die Schattenjäger zu stärken. Jedoch wussten sie nicht das ihr Anführer ganz andere Sachen im Kopf hatte. Die rede ist natürlich von Valentin Morgenstern und seinem Kreis. Zum Glück zog seine Frau, die ihn eigentlich lieben sollte, die Reißleine und verschwand mit dem Kelch der Engel. Denn mit diesem hatte der Schattenjäger auf Abwegen experimentiert.
Erst ihre Tochter und Jace Wayland brachten den Kelch wieder zurück in ein Institut. Was die Welt vor weiteren Schaden befreite. Im weiteren geschehen wurde auch noch Valentin Morgenstern unschädlich gemacht. Nur noch sein Sohn, Sebastian macht mit seinen Anhängern die Welt unsicher.
Jahr 2012
Als der Kelch der Engel wieder auftauchte fasste eine alte ehrwürdige Nephilim Familie wieder neuen Mut. Was auch daran lag das sie das Gefühl das grade Sie versagt hatten abstreifen konnten. So übernahmen die Shadowhunters das Institut der Herondales, welches sie schon vor ihnen geleitet hatten. Die Herondales zogen sich nach Idris zurück um in Frieden zu leben, während der Nachfahre von Jonathan Shadowhunter, Gideon Shadowhunter mit seiner Frau und den gemeinsamen drei Kindern das Institut wieder auf Vordermann brachen, alte Regeln neu aufstellten und die, mit den Jahren immer weniger bewohnten Zimmer wieder mit reichlich Schattenjägern füllten. Jung, alt, ganze Familien oder Einzelgänger, fanden im Institut ihr neues Zuhause, ein Heim, eine Zufluchtsstätte und eben eine Gemeinschaft.
Jahr 2019
Das Lichte Volk wollte ein paar Wechselbälger zur Erhaltung ihrer Rasse unter die Menschen bringen. Dabei hatten sie eine besondere Familie im Sinn, die Windsors. Noch nie hat ein Elbe versucht ein Kind aus der Königlichen Familie zu nehmen. Ist es gut gegangen? Oder ist er aufgefallen? Werden die Nephilim wie üblich wegsehen?
In den letzten Wochen haben sich die Vampire auffällig ruhig verhalten. Man hat kaum einen mehr bei Nacht gesehen. Was schon sehr ungewöhnlich ist, denn die meisten benötigen Blut und dieses trinken sie ja bevorzugt von Menschen. Beobachtet haben dieses Phänomen die jungen Schattenjäger des Londoner Institut. Inbesondere Freya Shadowhunter. Was sie auch laut stark kundgetan hat, jedoch ohne große Beachtung zu finden. Es wurde abgetan als launisches verhalten der Vampire oder vielleicht ist auch ihr Nest umgezogen. Also beschloss die junge Schattenjägerin alleine der Sache nach zu gehen. Sie wusste jedoch das ihr älterer Bruder Gabriel und ihre Zwillingsschwester Jenaya ihr folgen würden und so machte sie sich auf den weg. Auf dem ersten Blick schien es auch wirklich wie alle im Institut gesagt haben. Das Nest war leer. Jedoch nur auf dem ersten Blick. Im hinteren Teil des Hauses konnte sie eine Bewegung wahrnehmen. Als sie langsam darauf zu schlich, schlossen sich ihre Hände fester um Pfeil und Bogen. Grade als sie eine Tür auftreten wollte, umfasste sie eine Hand von hinten. Erschrocken und mit weit aufgerissenen Augen drehte sie sich um. Doch anders als gedacht blickte sie in die vertrauten Augen ihres Bruders. Hinter Gabriel konnte sie ihre Schwester aus machen. Erleichtert lies sie die Luft seufzten entweichen. Bevor sie jedoch die Tür auftreten konnte, schob ihr Bruder sie hinter sich und trat die Tür ein. Zeit gleich fog ihn diese auch in einer hellen Explosion um die Ohren.
Einen Tag später:
Jenaya, Gabriel und Freya haben es zurück ins Londoner Institut geschafft. Jedoch nicht ganz unbeschadet. Gabriel liegt noch verletzt auf der Krankenstation. Freya und Jenaya haben nur leichte Schürfwunden davon getragen. Manche fragen sich jetzt bestimmt warum sie nicht einfach eine Rune aufgetragen haben um schneller zu heilen. Dies wurde ihnen verboten. Als strafe für ihr unüberlegtes Handeln. Eine frage bleibt jedoch. Was haben die Vampire zu verbergen und warum es niemanden zu interessieren scheint.
Und vor allem wie wird es für die Schattenjäger weiter gehen? Bleibt es ruhig oder kommt Sebastian doch zurück? Und was treiben die anderen Schattenwesen so?
Langsam geht es auf den 24 Dezember zu und alle hoffen das dieses Weihnachten friedlich und harmonisch wird... wenn sie sich da mal nicht täuschen?! </p>
<p>
[center][b]FORUM-FACTS[/b][/center]
Wir sind ein [b]FSK18[/b] Forum und spielen nach dem Prinzip der [b]ORTSTRENNUNG[/b]. Unsere [b]MPL[/b] beträgt [b]1500 ZEICHEN[/b], mehr ist natürlich noch viel besser, ein paar Zeichen weniger ist allerdings auch nicht tragisch, wir wollen jedoch dafür sorgen das jeder Spieler genügen Material, zum Antworten hat.
Unsere Handlungsorte finden in [b]ENGLAND/LONDON[/b] statt, aber wir haben auch noch [b]IDRIS/ALICANTE[/b] für unsere Schattenjäger vorbereitet. Alles spielt im [b]Jahr 2019[/b].  Unser Rollenspiel ist an den Film [b]Chroniken der Unterwelt[/b] und die Bücherreihe gelehnt. Bücherkenntnis oder Filmkenntis nicht erforderlich, da wir nicht die Geschichte von Jace&Clary nachspielen, sondern unsere eigene in England erfinden, die eben nach den Informationen der Bücher, aufgebaut wurde.
Wir wünschen uns Spieler, die sich nicht nur einen Charakter erstellen und so lange bleiben wie es interessant ist, jeder der sich einen Account erstellt sollte sich bewusst sein, das es ein wenig Zeit mit sich bringt und nicht immer alles spannend bleibt.
Wir haben nicht vor die Mitgliederanzahl in die Höhe zutreiben oder eines der beliebtesten Foren zu werden, wir wollen stets ein gemütliches miteinander, eine kleine Anzahl von Usern mit denen es noch möglich ist, etwas gemeinsames auf die Reihe zu bekommen, statt ein ständiges Nebenher-Leben oder kleine Pairing-Grüppchen die sich wenig für andere interessieren. Suchst du aber genau dieses, bist du eben bei uns falsch.
<p>
[center][url=http://the-institut.forum-aktiv.com/]ZUM FORUM[/url][/center]
</p>
<br><br><br></p>
</div> <BR><BR></div></center>
Nach oben Nach unten
 
Chroniken der Unterwelt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» City of rising Shadows
» City of broken Dreams
» The Mortal Instruments - Chroniken der Unterwelt
» Die Chroniken der Elfen
» Die Chroniken der Clans||Offen für Anmeldungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Constant Magic Academy :: Verbündete :: Unsere Partner :: Serien &' Filme &' Bücher-
Gehe zu: