Constant Magic Academy

Trete ein in die Hexenschule und werde ein Teil von was Großem
 
PortalUnser TeamStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ratingregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schicksal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 23.06.15

BeitragThema: Ratingregeln   Di Jun 23, 2015 8:56 pm

FSK 14 mit FSK 18 Bereich

Wir sind ein Forum mit einem 14+ Rating, was in allererster Linie heißt, dass du mindestens 14 Jahre alt sein musst um
dich hier zu registrieren. Falls ein User diese Bedingung nicht erfüllt, wird er unverzüglich gelöscht.

Warum gerade 14+ Rating?
Bei Jugendlichen dieser Altersgruppe ist die Fähigkeit zu distanzierter Wahrnehmung und rationaler Verarbeitung bereits ausgebildet. Mit 14 sind Jugendliche dazu fähig Stellung zu kritischen Themen zu nehmen und sich mit Dingen auseinanderzusetzen, die kritische Gesichtspunkte der Gesellschaft seriös problematisieren. Man kann also von einer vorhandenen Kompetenz ausgehen, Realität und Fiktion auseinanderzuhalten ohne bleibende Schäden davonzutragen. Diese Voraussetzung war uns als Team besonders wichtig und verleitete uns zu eben diesem 14+ Rating.

Was bedeutet das für das Play?
Für eure Beiträge bedeutet das Rating, dass alles was ihr schreibt für Personen ab 14 Jahren geeignet sein muss. Dies gilt sowohl für das Inplay, Nebenplay, als auch alles andere, was in diesem Forum gepostet wird!

Um dir ein genaueres Bild zu geben, was genau erlaubt ist sind hier Anschnitte aus dem JuSchG (Jugendschutzgesetz) und dem JMStV (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag), die folgende Themen als eine Gefährdung von Jugendlichen(12-18Jährige) einstuft und folglich verbietet.

# Kriegsverherrlichung
Darstellungen, die „Den Krieg verherrlichen“( JuSchG, Unterabschnitt 1: Trägermedien, §15 Absatz 2 Satz 2)

# Reißerische und menschenunwürdige Darstellung von Tod
Darstellungen, die „Menschen, die sterben oder schweren körperlichen oder seelischen Leiden ausgesetzt sind oder waren, in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellen und ein tatsächliches Geschehen wiedergeben, ohne dass ein überwiegendes berechtigtes Interesse gerade an dieser Form der Berichterstattung vorliegt, besonders realistische, grausame und reißerische Darstellungen selbstzweckhafter Gewalt beinhalten, die das Geschehen beherrschen“ ( JuSchG, Unterabschnitt 1: Trägermedien, §15 Absatz 2 Satz 3)

# Gewaltverherrlichung
Darstellungen, die „grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt“ (StGB, §131 Absatz 1); Darstellungen, die zu einer „rechtswidrigen Tat eine Anleitung gibt“ (StGB, §130.a, Absatz 2)

# Pornographie und sexuelle Gewalt
#Propaganda
Verbreitung von Informationen über „einer vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärten Partei oder einer Partei oder Vereinigung, von der unanfechtbar festgestellt ist, dass sie Ersatzorganisation einer solchen Partei ist, einer Vereinigung, die unanfechtbar verboten ist, weil sie sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richtet, oder von der unanfechtbar festgestellt ist, dass sie Ersatzorganisation einer solchen verbotenen Vereinigung ist, einer Regierung, Vereinigung oder Einrichtung außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs dieses Gesetzes, die für die Zwecke einer der in den Nummern 1 und 2 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen tätig ist, oder Propagandamittel, die nach ihrem Inhalt dazu bestimmt sind, Bestrebungen einer ehemaligen nationalsozialistischen Organisation fortzusetzen“(StGB §86, Absatz 1)

#Volksverhetzung
„Schriften, die zum Hass gegen eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung aufstacheln, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordern oder ihre Menschenwürde dadurch angreifen, dass sie beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden“ (StGB, §130, Absatz 2)

Genaueres kann im StGB und JuSchG nachgelesen werden.

Für das Forum gilt also, dass oben genannte Themen absolut tabu sind. Bei Missachtung wird der betroffene User umgehend gelöscht.

Des Weiteren werden alle nicht ganz eindeutig eingestuften Themen auf keinem Fall detailliert oder bildlich dargestellt. Jegliche Inhalte, die als Jugendgefährdend gelten könnten, werden also abgeschwächt und abstrahiert dargestellt. Das Ganze soll so viel heißen, dass vor dem Geschlechtsakt oder gewaltvollen Szenen ein „Cut“ gesetzt wird.

18+Rating
In dieser Area können User, die bereits 18 Jahre alt sind, etwas mehr ins Detail gehen, was ihre Postings angeht. Die Area ist durch eine spezielle Gruppe geschützt, weswegen nicht jeder dort mitlesen kann. Dennoch gibt es auch hier gewisse Regeln, so gelten die gleichen Verbote wie im ganzen Forum, nur das ihr nun mehr gewalttätige und sexuelle Handlungen ausschreiben dürft und nicht mehr nur andeuten müsst. Das Passwort kann sich beim Team geholt werden - wieder vertrauen wir hier auf die Ehrlichkeit der User! Wir können nicht tatsächlich kontrollieren, ob euer Alter stimmt: aber wir versprechen, dass wir jeden verwarnen der sich den Zutritt einfach erschleicht. Bei zwei Verwarnungen wird man ohne weiteres gelöscht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://constant-academy.newgoo.net
 
Ratingregeln
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Constant Magic Academy :: Constant Magic Academy :: Die goldenen Regeln-
Gehe zu: